Unser Holz-ABC –

alle Antworten auf einen Blick!

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihr Holzprodukt von Rettenmeier. Wir geben Ihnen einen Überblick über die spezifischen Eigenschaften und Vorteile der jeweiligen Holzart aus unserem Programm.

Douglasie

Douglasie

Vorteile

  • gute Dauerhaftigkeit
  • langlebig und widerstandsfähig
  • hohe Festigkeit
  • natürliche Resistenz gegenüber Schädlingsbefall
  • natürlicher Holzschutz durch hohen Harzgehalt
  • Verzicht auf chemischen Holzschutz möglich
  • gute statische Eigenschaften
  • umweltfreundlich und problemlos entsorgbar
  • dekorative Optik
  • einfach zu bearbeiten
  • Holz aus der Region
  • Made in Germany

Weitere Eigenschaften

Douglasie dunkelt unter Lichteinwirkung und Bewitterung bis hin zu einer silbergrauen Patina nach. Die farbliche Veränderung kann durch die Verwendung unserer Pflegeprodukte aus dem Outdoor wood®-Programm stark gehemmt werden. 

Lärche

Lärche

Vorteile

  • gute Dauerhaftigkeit
  • langlebig und widerstandsfähig
  • hohe Festigkeit
  • natürliche Resistenz gegenüber Schädlingsbefall
  • natürlicher Holzschutz durch hohen Harzgehalt
  • Verzicht auf chemischen Holzschutz ist möglich
  • gute statische Eigenschaften
  • umweltfreundlich und problemlos entsorgbar
  • dekorative Optik
  • einfach zu bearbeiten
  • Holz aus der Region
  • Made in Germany

Weitere Eigenschaften

Lärche dunkelt unter Lichteinwirkung und Bewitterung bis hin zu einer silbergrauen Patina nach. Die farbliche Veränderung kann durch die Verwendung unserer Pflegeprodukte aus dem Outdoor wood®-Programm stark gehemmt werden.

Die natürlichen Farbunterschiede der Terrassenhölzer können mit eingefärbten Holzölen angeglichen werden.

Kiefer imprägniert grau

Kiefer imprägniert grau

Vorteile

  • hohe Dauerhaftigkeit durch Qualitätsimprägnierung nach DIN 68800 Teil 3, vorbeugender chemischer Holzschutz, nicht für den direkten Erdkontakt geeignet
  • Imprägnierfarbe hellgrau, schwermetallfrei
  • hohe Festigkeit
  • gute statische Eigenschaften
  • geringe Neigung zum Verzug und Reißen
  • lange Nutzungsdauer
  • dekorative Optik
  • einfach zu bearbeiten
  • Holz aus der Region
  • Made in Germany

Weitere Eigenschaften

Die Hölzer werden bei nicht-Druckimprägnierung durch ein ressourcenschonendes Tauchverfahren endbehandelt und damit sowohl resistenter gegen das Eindringen holzzerstörender Pilze oder Insekten, als auch langlebiger gemacht. Sie möchten über die Jahre hinweg eine natürlich vergraute Oberfläche erhalten ohne sie zusätzlich schützen zu müssen - dann haben Sie mit diesem Sortiment die Hölzer für Ihre Anwendungswünsche im Außenbereich gefunden.

Kiefer imprägniert hellbraun

Kiefer imprägniert hellbraun

Vorteile

  • hohe Dauerhaftigkeit durch Qualitätsimprägnierung nach DIN 68800 Teil 3, vorbeugender chemischer Holzschutz
  • Imprägnierfarbe hellbraun, schwermetallfrei
  • hohe Festigkeit
  • gute statische Eigenschaften
  • geringe Neigung zum Verzug und Reißen
  • lange Nutzungsdauer
  • dekorative Optik
  • einfach zu bearbeiten
  • Holz aus der Region
  • Made in Germany

Weitere Eigenschaften

Die spezielle Imprägnierung ist ein amtlich zugelassenes Imprägniermittel und wird in Kesseldruckanlagen unter hohem Druck in den zellulären Aufbau des Holzes eingebracht (Splintholz ca. 10 mm, Kernholz ca. 2 - 3 mm). Es verbindet sich mit dem Holz und verhindert für viele Jahre das Eindringen von Holz zerstörenden Pilzen oder Insekten und verlangsamt außerdem das Vergrauen.

Kiefer imprägniert Teak

Kiefer imprägniert Teak

Vorteile

  • sehr hohe Dauerhaftigkeit durch Qualitätsimprägnierung nach DIN 68800 Teil 3, vorbeugender chemischer Holzschutz, teilweise für direkten Erdkontakt geeignet
  • Imprägnierfarbe Teak, schwermetallfrei
  • hohe Festigkeit
  • gute statische Eigenschaften
  • geringe Neigung zum Verzug und Reißen
  • sehr lange Nutzungsdauer
  • dekorative Optik
  • einfach zu bearbeiten
  • direkter Erdkontakt ist möglich
  • Holz aus der Region
  • Made in Germany

Weitere Eigenschaften

Die spezielle Imprägnierung ist ein amtlich zugelassenes Imprägniermittel und wird in Kesseldruckanlagen unter hohem Druck in den zellulären Aufbau des Holzes eingebracht (Splintholz ca. 10 mm, Kernholz ca. 2 - 3 mm). Es verbindet sich mit dem Holz und verhindert für viele Jahre das Eindringen von Holz zerstörenden Pilzen oder Insekten und verlangsamt außerdem das Vergrauen.

Kiefer imprägniert grün

Kiefer imprägniert grün

Vorteile

  • sehr hohe Dauerhaftigkeit durch Qualitätsimprägnierung nach DIN 68800 Teil 3, vorbeugender chemischer Holzschutz, teilweise für direkten Erdkontakt geeignet
  • Imprägnierfarbe grün, schwermetallfrei
  • hohe Festigkeit
  • gute statische Eigenschaften
  • geringe Neigung zum Verzug und Reißen
  • sehr lange Nutzungsdauer
  • dekorative Optik
  • einfach zu bearbeiten
  • direkter Erdkontakt ist möglich
  • Holz aus der Region
  • Made in Germany

Weitere Eigenschaften

Die spezielle Imprägnierung ist ein amtlich zugelassenes Imprägniermittel und wird in Kesseldruckanlagen unter hohem Druck in den zellulären Aufbau des Holzes eingebracht (Splintholz ca. 10 mm, Kernholz ca. 2 - 3 mm). Es verbindet sich mit dem Holz und verhindert für viele Jahre das Eindringen von Holz zerstörenden Pilzen oder Insekten und verlangsamt außerdem das Vergrauen.

Thermoholz Kiefer

Thermoholz Kiefer

Vorteile

  • hohe Formstabilität
  • hohe Dauerhaftigkeit
  • kein Ausharzen möglich
  • lange Nutzungsdauer
  • ist ökologisch produziert
  • Verzicht auf chemischen Holzschutz
  • hygienisch
  • reduzierte Wärmeleitfähigkeit
  • dekorative Optik
  • einfach zu bearbeiten

Weitere Eigenschaften

Neuartige Technologien zur Verlängerung der Nutzungsdauer von Holz für den Außenbereich ohne chemische Zusätze (direkte Bewitterung ohne Erdkontakt) ermöglichen uns das folgende Verfahren: Durch hohe Temperaturen von ca. 210° C und Wasserdampf wird Holz in einem mehrtägigen Prozess physikalisch umgewandelt. Dadurch ändert sich sein chemischer Aufbau und Dichte, Festigkeit sowie Elastizitätsmodul werden herabgesetzt, Harze und andere Inhaltsstoffe entfernt.

Artwood®

Artwood®

Vorteile

  • splitter- und astfrei
  • rutschhemmend (Oberfläche gebürstet)
  • durchgefärbte Oberfläche
  • kein Vergrauen wie Holz
  • einfaches Verlegen ohne sichtbare Verschraubung
  • hohe Widerstandskraft
  • recyclebar (75 % Holz, 25 % High-Tech-Polymere)

Weitere Eigenschaften

Das innovative Terrassendecksystem besteht aus ca. 75 % heimischen Holzspänen und ca. 25 % High-Tech-Polymeren. Zusätzliche Additive und Bindemittel ermöglichen den dauerhaften Einsatz im Außenbereich. Somit vereinigt Artwood® die Vorteile von Holz mit Kunststoff auf eine einzigartige Art und Weise, die eine lange Nutzung garantiert.